… und warum das die Polizei interessiert!

d

Kurs-Bezeichnung: Cybermobbing

Jetzt anmelden!
Tagesseminar mit Verpflegung

Kurs-Bezeichnung: Cybermobbing

Siehe Seitenanfang oder der Übersicht im Ausbildungsportal entnehmen
Bitte mögliche Optionen in der Ausschreibung beachten.
Bitte hier die eigene Heimatanschrift eintragen. – nicht die vom OV –

d

Cybermobbing ist eine Form von Gewalt!

Jemanden in der Realität oder im Internet zu beleidigen ist kein Spaß (!), … sondern eine Form von Gewalt!

Wir diskutieren in diesem Workshop über eure Rechte und Pflichten im Umgang mit Cyber-mobbing gegenüber euch selbst, aber auch gegen-über anderen.
Dabei beleuchten wir auch die Rolle der Polizei und warum nur passives Zuschauen Opfer aktiv schadet.

Inhalte des Seminars:

  • Moralische Verwerflichkeit von Cybermobbing
  • Täter-, Opfer- und Zeugenrollen
  • Konsequenzen bei der Polizei
  • Zivilcourage zeigen
  • Allgemeiner Austausch

Zielgruppe:
Tätige in der THW-Jugendarbeit Interessierte Personen

Voraussetzung(en):
Max. 15 Personen, ab 13 Jahren

Kursleiter:
Marc Reinelt, Landeskriminalamt

Organisatorisches:
Tagesseminar mit Verpflegung
Anmeldestart: ab 12.09.2022
Anmeldeschluss: 30.09.2022

Veranstaltungsort:
THW-Landesverband
Burgholzstraße 31, 70376 Stuttgart

Anmeldung und weitere Informationen:
thw-bw.rt-it.de